lobby4kids: Erst der Mensch

Irene Promussas, Obfrau der Selbsthilfegruppe Lobby4kids und Mutter einer 15-jährigen Tochter mit chronischer Erkrankung, kämpft für Inklusion und hat dem Standard (7.8.15) ein wirklich lesenswertes Interview gegeben:

Zuerst den Menschen, dann sein Handicap. Es ist ein Unterschied, ob es heißt: behindertes Kind oder Kind mit Behinderung.

Werbeanzeigen